Ein Wunder, dass wir uns verstehen

Der Gedanke kann einem durchaus kommen, wenn man die möglichen Fallstricke der Kommunikation beleuchtet. Ãœber Kommunikation insbesondere die verschiedenen Aspekte einer Botschaft , die auf dem Modell von Friedemann Schulz von Thun1 basieren, habe ich schon mehrfach geschrieben. Es war an der Zeit die Artikel zusammen zu fassen und die enthaltenen Grafiken zu überarbeiten. Der vollständige Text ist auf #openPM zu finden.
  1. Friedemann Schulz von Thun “Miteinander Reden: Fragen und Antworten”, Rowohlt Taschenbuch Verlag, ISBN 978-3-499-61963-2 []

One thought on “Ein Wunder, dass wir uns verstehen

Comments are closed.

© pentaeder 2019 / 2020