Der Satz in der Ãœberschrift ist einer der Leitsätze des PM-Camps. Inzwischen haben wir im Kernteam die Vision und die Strategie des PM-Camps in einem neuen Dokument zusammengefasst. Der Blick auf die Menschen ist mir persönlich dabei besonders wichtig. Einerseits stecken da weltanschauliche Gründe dahinter – andererseits bin ich der festen Ãœberzeugung, dass ein reduziertes Rechnen mit Kapazitäten und Faktoren wie z.B. die Ermittlungen von GTK1 in vielen Projekten Schaden anrichtet. Der heutige Cartoon basiert mal wieder auf einem realen Erlebnis. Für ein IT-Projekt wurde rein nach Aufwandskalkulationen und freien Kapazitäten eine Projektgruppe zusammengestellt. Die Excel-Tabelle des Kalkulators erlaubte leider keine Berücksichtigung von Anforderungen oder gar Fähigkeiten der Mitarbeiter. Letztendlich musste eine Gruppe von Java-Entwicklern ein Cobol-Projekt durchführen. Ãœber den weiteren Fortschritt des Projekts hülle ich einen Mantel des Schweigens bzw. verweise auf einen älteren Cartoon:

 

  1. Ganz-Tages-Kräften []