Die Erfolgsbilanz von IT-Projekten ist ernüchternd. Die Erfolgsquote liegt, abhängig von der jeweiligen Untersuchung, nur zwischen 20 und 45%. Die Verfeinerung von Projektmanagment-Methoden und Vorgehensmodellen in den letzten Jahren hat an dieser Situtaion nichts geändert. In Zusammenarbeit mit der Universität Mannheim haben wir eine der gößten Untersuchung im deutschsprachigen Raum zu Erfahrungen in IT-Projekten durchgeführt. Hier wurde erstmalig das Augenmerk auf den Zusammenhang zwischen Projekterfolg und Teameffizienz bzw. Kommunikation gelegt.

Hierzu wurden konkrete, persönliche Erfahrungen der Projektbeteiligten erfragt. Im Rahmen einer Online- Befragung wurden neben Daten zum Projekt auch Faktoren wie Arbeitsklima, Verläßlichkeit im Team u.a. abgefragt.

Die Ergebnisse legen folgende Schlußfolgerungen nahe: Projekte scheitern nicht an der Technik sondern an fehlender Kommunikation und fehlendem Vertrauen in den Projekt-Teams. In großen Projekten wird die Situation durch gruppendynamische Effekte weiter verschärft. Bilanz des Misserfolgs (PDF 155 KB) Projekt-Management RT fokussiert auf diese kritischen Faktoren und macht aus Risiken neue Chancen.