Die elektronische Glücksfee

Zufallszahlen zu generieren ist ein wichtiges Thema in den heutigen Tagen1 …das gilt nicht nur für die Kryptologie sondern auch für die Auslosung von Gewinnern. 117 TeilnehmerInnen der Umfrage hatten angekreuzt an der Verlosung teilnehmen zu wollen, dementsprechend liegt mir jetzt eine Liste mit 117 Mailadressen vor aus der ich 5 +1 zufällig herausgreifen muss2. Die Zufallszahlen (5 im Bereich 1 bis 117) sowie eine weitere zwischen 107 und 117 wurden mit dem Online-Generator auf Random.org ermittelt. Die folgenden Zahlen hat der Generator ausgespuckt 12, 73, 35, 20, 57, 113. An die Adressen, die an den entsprechenden Positionen stehen, werden in den nächsten Minuten entsprechende Nachrichten verschickt 🙂
  1. Die Generierung von Zufallszahlen ist z.B. in der Kryptologie von großer Bedeutung: Wikipedia: Kryptographisch sicherer Zufallszahlengenerator []
  2. Zusätzlich sollen aus den letzten 10 Teilnehmern ein(e) weitere GewinnerIn gezogen werden []
© pentaeder 2019 / 2020