Projekt-Cartoon: Zeitreisen

Ähnlichkeiten mit realen Situation sind weder zufällig noch unbeabsichtigt. Gute Projektmitarbeiter beherrschen die Zeitreise und können selbstverständlich auch Aufgaben in der Vergangenheit erledigen. Vor wenigen Tagen ist mir ein Projektplan auf den Tisch geflattert, der zeitliche Abhängigkeiten völlig ignorierte. Der Plan hätte sich definitiv nur mittels Zeitreisen umsetzen lassen. Merke: Das Dach eines Hauses lässt sich nicht vor dem Fundament bauen.

4 thoughts on “Projekt-Cartoon: Zeitreisen

  1. @Eberhard …

    … zumindest lässt es sich ohne Fundament nicht aufstellen

    Geh mal nach Freiburg und frag den Dombaumeister nach dem Fundament des Münsters … ;).
    Wenn ich mich recht erinnere ist das Freiburger Münster ohne dem, was man heute ein Fundament nennen würde, einfach auf gestampften Boden aus Flusskies und -sand gesetzt worden. Kann allerdings auch vollkommen wertloses Halbwissen sein …

    Dennoch verstehe ich was Du meinst: “Don’t start solving Problem #293 before you have solved #1.”

  2. Hallo Dieter … gute Lösung, da hätte ich als alter Startrek Fan auch drauf kommen können 😉 Schön von Dir zu lesen, viele Grüße Eberhard

    @Gebhard … zumindest lässt es sich ohne Fundament nicht aufstellen

  3. Hallo Eberhard,

    wo ist denn das Problem? Wir packen einfach das Team beim Proketstart in ein Raumschif und beschleunigen bis nahe an die Lichtgeschwindigkeit – nennt sich dann m. E. Zwillingsparadoxon 😉

    Bleibt nur dir Frage nach der Kommunikation zwischen Raumschift (= Projekt) und Erde – aber die stellt sich ja immer….. irgendwie.

    Keep on struggling
    Dieter

Comments are closed.

© pentaeder 2019 / 2020