Ich freue mich sehr wieder im Organisationsteam des PM-Camps dabei zu sein. Kurz ein paar Worte für diejenigen, die letztes Jahr nicht dabei war. Die Idee eine Unkonferenz zum Thema Projektmanagement durchzuführen erschien letztes Jahr vielleicht etwas verwegen. Es hat sich aber gezeigt, dass der Kern einer Unkonferenz [Definition aus Wikipedia] auf fruchtbaren Boden fiel.
Mit Unkonferenz, Ad-hoc-Nicht-Konferenz oder BarCamp ist eine Konferenz, ein Kongress oder eine Tagung bezeichnet, die sich in bewusster Abwendung von traditionellen Organisationsformen ohne zuvor festgelegtes Thema und ohne Trennung zwischen Publikum und Vortragenden entwickeln …
Diskussion auf Augenhöhe ist Vision und Erfolgsfaktor des PM-Camps. Diese Diskussion fand im letzten Jahr in sehr befruchtender Weise statt. Dass es eine Wiederholung des Camps geben sollte stand für alle, die im letzten Jahr dabei waren, sofort fest. Dementsprechend ist es jetzt soweit. Die Anmeldung für das diesjährige Camp läuft. Der Teilnehmerbeitrags ist mit 119,- € zudem sehr moderat. Das erste Drittel der Plätze ist nach dem ersten Tag schon vergeben, mann/frau sollte also nicht allzu lange mit der Anmeldung warten.