Flugzeuge oder Project Management and Beyond

Heute möchte ich den satirischen Blick des Verzweifelten in die andere Richtung lenken. Der Melonenbericht (außen grün innen rot) ist im Projektumfeld fast schon sprichwörtlich geworden. Geschönte Ampel-Darstellungen werden inzwischen auch außerhalb der Projektarbeit gerne eingesetzt. Das Verteidungsministerium hat dem Verteidigungsausschuss des Bundestags einen Bericht über die Einsatzfähigkeit des Fluggeräts der Bundeswehr vorgelegt.1 Im Bericht der ARD heißt es:
Eine Ampel haben die Planer im Verteidigungsministerium als plakatives Symbol für die “Materielle Einsatzbereitschaft” der Streitkräfte ausgewählt. Diese Ampel steht ganz oft auf grün, ein paar mal auch auf gelb und rot. Aber auf den ersten Blick sieht die Liste des Verteidigungsministeriums eigentlich ganz positiv aus.
Ein Blick auf die Zahlen offenbart die freizügige Farbvergabe. So sind z.B. nur 38 von 89 Tornados einsatzbereit2. Da gemäß Bündnisverpflichtung mindestens 66 startklar sein müssten, ist der grüne Punkt hier mehr als reine Schönfärberei. Ich möchte jetzt nicht missverstanden werden. Obwohl ich eher pazifistisch eingestellt bin, soll das keine Schelte der Bundeswehr oder des Ministeriums sein. Der Bericht zeigt auf drastische Weise auf wie selbstverständlich Schönfärberei inzwischen geworden ist. Vielleicht wäre Ehrlichkeit eine der wichtigeren Perspektiven für die Zukunft. Weitere Beiträge zum Thema:
  1. Quelle: ARD Bericht: 254 Flieger, von denen 150 nicht fliegen []
  2. Weitere “grüne” Zahlen sind wie folgt: Hubschrauber CH-53 16 von 83 einsatzbereit, 42 von 109 Eurofightern einsatzbereit, Transall weniger als die Hälfte einsatzbereit. []
© pentaeder 2019 / 2020