Werbung und bezahlten Content

wird es hier nie geben. In den letzten Wochen erreichten mich mehrere Anfragen bzgl. Blogvermarktung. Einige der Anfragen waren durchaus seriös formuliert und zeugten davon, dass die Anfragenden tatsächlich den Blog gelesen und auch Interesse am Thema Projektarbeit hatten. Dennoch erteile jetzt und in Zukunft allen eine Absage. Wenn ich hier in seltenen Fällen über Produkte oder Bücher schreibe dann nur aus Überzeugung und nie gegen Bezahlung. Ich gebe selbst Rezensions-Exemplare an Verlage zurück oder verschenke sie und kaufe mir das Buch dann selbst.

One thought on “Werbung und bezahlten Content

  1. Hallo! – Das: “Werbung und bezahlten Content wird es hier nie geben”
    ist doch einmal eine konkrete Ansage, die ich gerne lese!
    In den letzten Wochen gerate ich immer wieder in Blogs hinein, die “Produkte” vorstellen. Ich bei diesen Produktvorstellungen meist aber nicht herausfinden kann, wie der Blogger es mit der “Motivation” dazu es hält.
    Hier ist es nun klar. Danke dafür!
    Servus – Wolfgang

Comments are closed.

© pentaeder 2019 / 2020