Archiv der Kategorie: Teamarbeit

Gruppen und Teams, Teamentwicklung und Gruppendynamik

Projektkultur und Projekterfolg – Henne oder Ei?

Was ist zuerst da – Henne oder Ei? Eine konstruktive Gruppendynamik lässt eine Projektkultur entstehen und ermöglicht den Projekterfolg oder die Kultur wird durch den sich anbahnenden Projekterfolg befördert. Die Antwort lautet ein entschiedenes “Sowohl als auch”. Aus verschiedenen Gesprächen während der interPM – an dieser Stelle ein Dank an die Kollegen für die anregenden Diskussionen – halte… Weiterlesen »

Projektkultur und Projekterfolg

“Projekt als Kulturerlebnis” lautet das Thema der interPM, die von der Deutschen Gesellschaft für Projektmanagement GPM und der Gesellschaft für Informatik veranstaltet wird. Unter anderem wird am Freitag den 19. Juni auch ein Vortrag von mir zu hören sein. Bei der Ãœberarbeitung des Vortrages wurde mir noch bewusster wie wichtig eine “Kultur im Team” für den Projekterfolg ist.… Weiterlesen »

Lessons Learned – ein Beitrag zur PM Blogparade

Andreas Heilwagen hat eine Projekt-Management Blogparade zum Thema “Lessons Learned” ausgerufen. Diesem Ruf folge ich gerne, weil ich “Lessons Learned” als wichtige (Projekt)-Management-Philosophie ansehe. Ein kritischer Blick zurück, Erfahrungen festhalten um Fehler nicht zu wiederholen oder aber auch um Gutes noch zu verbessern – das hilft langfristig wirklich weiter. Als ich begann diesen Artikel zu schreiben habe ich… Weiterlesen »

Da ist etwas Grünes in der Suppe – Kommunikation und die vier Ohren

Sowohl in der Artikelreihe über die Projektmanagement-Checklisten als auch in der Fortsetzung zu den kulturellen Fragen ist jetzt die Kommunikation an der Reihe. Wieder einmal lohnt es sich über den Zaun zu schauen und Modelle, die von Soziologen und Psychologen entwickelt wurden, näher zu betrachten. Ich beginne mit einem minimalen Kommunikationsmodell. Es gibt Sender und Empfänger und eine… Weiterlesen »

Außerirdische in Projektteams – Teil II

Wie im vorangegangen Beitrag angedeutet soll es nun um konkrete Ausprägungen von Kulturen, die in einem Projekt kollidieren können, gehen. Wohlgemerkt es geht nicht um internationale Kulturunterschiede sondern um versteckte Ausprägungen von Subkulturen, die gerade wegen ihrer Unauffälligkeit für besonders hartnäckige Konflikte sorgen können.