Ich möchte an dieser Stelle noch eine Einladung zur dritten Auflage des PM Camps in Stuttgart aussprechen. In diesem Jahr steht das Thema “Produkt und Projekt” im Raum. Produkte entstehen in Projekten (und umgekehrt). Neben den üblichen Stolpersteinen des Projekt-Lebens stellt die Produktentwicklung weitere Hürden in den Weg. Das ist an sich schon ein spannendes Thema. Neben der Vorfreude auf die Diskussionen bin ich in besonderem Maße auf die Impulsvorträge gespannt, die den Bogen vom schwäbischen Mittelstand zum Weltunternehmen bzw. vom Manufaktur-Produkt zur weltweit eingesetzten Software spannen. Einerseits spricht Stefan Stiener als Chef einer mittelständichen Fahrradmanufaktur, andererseits Sven Tiffe als Programm-Manager für Photo-Produkte bei google. Beide werden interessante und vielleicht überraschende Einblicke gewähren. Das ganze findet am 08. / 09. Mai an der Hochschule der Medien statt, noch gibt es Tickets.