Tag Archives: Scrum

Agilität ist nicht New-Work

Agil ist cool, modern, menschenfreundlich, new-workig, demokratisch, selbstorganisiert und rasend schnell. Derzeit wird vieles in einen Topf geworfen, das nichts miteinander zu tun hat. Agil bedeutet im Sinne des Wortes nur “beweglich. Im agilen Manifest stehen lediglich 4 Prinzipien, die zudem keinen Absolutheitsanspruch haben: Individuen und Interaktionen mehr als Prozesse und Werkzeuge Funktionierende Software mehr als umfassende Dokumentation… Read More »

Dann nennt es bitte nicht Scrum

Die erste Fassung dieses Textes habe ich 2011 geschrieben. Möglicherweise war zu Beginn des Scrum-Hypes eine Menge Unkenntnis im Spiel, wenn es zu unvollständigen und manchmal abstrusen Scrum-Implementierungen kam. Zwischenzeitlich sollte das mit der Unkenntnis erledigt sein. Dennoch begegnen mir in letzer Zeit wieder vermehrt sehr seltsame Ideen mit der Aufschrift “Scrum”. Deshalb habe ich beschlossen dieses Text… Read More »

Hört mit dem Etikettenschwindel auf!

Auf die Gefahr hin zu provozieren oder den einen oder anderen zu verstimmen muss ich mir heute meinen Ärger um nicht zu sagen meine Frustration von der Seele schreiben. Im letzten Cartoon klang es schon verhalten an, dass es unzählige “Scrum-but”-Implementierungen gibt. Das reicht von kleinen Abweichungen oder Missverständnissen bis hin zu groben Fehlern über die ich auch… Read More »

Zeitschachteln und schnelle Läufe

Bernd Oesterreich schreibt im GPM-Blog über timeboxing und erklärt den Unterscheid zwischen Timebox und Iteration. Besonders gefallen hat mir seine Klarstellung bzgl. der eigentlichen Bedeutung des in Scrum verwendeten Begriffs des “Sprint” (siehe letzter Abschnitt). Lesenswert! Was ist eigentlich timeboxing?