Minimal PM

Am Anfang steht ein Satz aus dem Buch “Der kleine Prinz”. “Vollkommenheit entsteht offensichtlich nicht dann, wenn man nichts mehr hinzuzufügen hat, sondern wenn man nichts mehr wegnehmen kann.”1 Dieser Satz war auch der Einstieg in eine Session während des PM Camps in Stuttgart. 5 bzw. 6 Elemente und ihre Abhängigkeiten wurden identifiziert, siehe Tafelaufschrieb. Diese sind ganz bewusst methoden-neutral formuliert. Wenn Scrum angesagt ist die Anwendung praktisch zwingend, die Grundprinzipien lassen sich aber allen PM-Methoden mit Leben erfüllen.

Continue reading
  1. Antoine de Saint-Exupéry sagt: Il semble que la perfection soit atteinte non quand il n’y a plus rien à ajouter, mais quand il n’y a plus rien à retrancher. []

eine Mailversand Panne

Ich möchte mich für den überflüssigen Versand von einigen Mails entschuldigen. Das bisherige Mailversand-Plugin hat die Änderung einiger sehr alter Beiträge als neue Veröffentlichung interpretiert und deshalb an alle Mailabonennten Benachrichtigungen verschickt. Da im Zuge der DSGVO Ertüchtigung mittlerweile alle alten Datenbestände gelöscht wurden, kann ich Sie leider nur noch auf diesem Wege informieren.

Datenschutz und Newsletter

Anlässlich des bevorstehenden Inkrafttretens der DSGVO wurde die Datenschutzerklärung überarbeitet und die Speicherung personenbezogener Daten auf das absolute Minimum reduziert. Der alte Bestand an E-Mail-Adressen wurde mittlerweile gelöscht.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

(k)ein Thema für ein PMCamp – #PMCampSTR 2018

Das PM Camp in Stuttgart am 26. und 27. April hat kein explizites Thema. Hinter der Überschrift “Projektmanagement: Vorgehensweisen gibt es viele – welche passt wie?” kann sich vieles verstecken. Was beim ersten Lesen nach einer unspezifischen Wundertüte klingt hat aber einen ernsten Hintergrund.

Überall ist von agilisiertem New-Work-Hybrid-Kanban-Lean-Projektmanagement 5.0 zu hören. Alle Methoden werden gemixt und durchgekocht. Dann werden wohlklingende Etiketten verteilt und Seminare verkauft. Projekte-Schaffende und Arbeitende werden zunehmend zu einem Marktsegment.

Hier möchten wir auf dem PM Camp Stuttgart einen ganz expliziten Kontrapunkt setzen. Welche methodischen Elemente werden in welcher Situation gebraucht? Dieser Frage wollen wir in vielerlei Hinsicht nachgehen. Vorgefertigte Antworten wird es keine geben aber sicher viele Denkanstöße und Entscheidungshilfen.

Zur Anmeldung für das PM Camp Stuttgart.