Tag-Archive: Kultur

Kulturkarusell

Heute ein kurzer Bericht aus der ehrenamtlichen Arbeit: Kulturkarussell – so lautete der Titel einer Veranstaltung, die wir letzten Samstag zusammen mit Menschen aus Syrien, Afghanistan, Pakistan, Kamerun und Deutschland durchgeführt haben. … Vorschnelle Interpretationen ungewohnter Verhaltensmuster greifen in der Regel zu kurz. Wenn z.B. jemand zögert, mir die Hand zu geben, hat das nicht zwingend etwas mit fehlendem Respekt oder Unhöflichkeit zu tun. … Letztendlich wollen sich Menschen wohlfühlen.

Mahatma Olga McLeod und die Verwirrungen der Führungskultur

Der Titel dieses Beitrags ging mir gestern spontan durch den Kopf. Gestern war ich über den Tag verteilt in Chats, Telkos, Telefonaten, Mailwechseln mit Kollegen aus Indien, Russland, Schottland, USA und Deutschland. Vier Besprechungen sind an sich schon anstrengend, mit wechselndem kulturellen Konfliktpotential potenziert sich die Anstrengung. Ja – interkulturelle Sensibilität gibt es nicht umsonst, interkulturelle Kommunikation strengt… Weiterlesen »

Kulturen, Kommunikation und Projektarbeit

Mein Vortrag während des IF-Forum lieferte viel Stoff für Fragen und Diskussion. Der Vortrag konnte naturgemäß nur einzelne Aspekte beleuchten, deshalb habe ich versucht in einem ausführlicheren Text einen größeren Zusammenhang darzustellen. Einige wichtige Aussagen möchte ich hier zusammenfassen: Kulturelle Konflikte können subtiler und versteckter als die “offensichtliche” international-kulturelle Zugehörigkeit sein. Für das Zusammenspiel innerhalb eines Projektteams sind… Weiterlesen »

Zwiebeln live im Internet ;-)

Heute findet eine Veranstaltung “PM Camp meets InterFace AG!” statt. Den folgenden Abschnitt habe ich bei Stefan Hagen “geklaut”, so schön hätte ich es nicht formulieren können. Mit von der Partie sind (als Vortragende): die geniale Nadja Schröer-Petranovskaja, der überaus smarte Jens Hoffmann, der eloquente Eberhard Huber, Mr. openPM Marcus Raitner und meine Wenigkeit (Ergänzung von mir: keine… Weiterlesen »

Mit Frauen im Team erfolgreicher?

Im GPM Blog schreibt Dr. Dorothee Feldmüller: “Gemischte Teams sind erfolgreicher, das hat sich mittlerweile herumgesprochen.” Das ist eine Aussage, die sehr plausibel erscheint und auch meinen subjektiven Erfahrungen entspricht. Da Frauen eher kooperativ, netzwerkartig und Männer eher hierarchie- und loyalitätsbasiert arbeiten könnten gemischte Teams im Sinne der Kooperation besser funktionieren und demnach erfolgreichere Projekte abliefern. Dieser Gedanke… Weiterlesen »

über Namen, Hunde, Rosen und Missverständnisse

Was könnte mein Gesprächspartner gemeint haben? Diese Frage sollte man sich immer wieder stellen. Allzu leicht entsteht aus dem ersten Verständnis einer Äußerung eine falsche Reaktion, die dann zur Quelle weiterer Missverständnisse werden kann. Sicher – das ist eine banale Weisheit über Kommunikation. Ich selbst habe hier schon oft über Kommunikation geschrieben und habe das natürlich alles komplett… Weiterlesen »

Von der Kulturzwiebel zu den Kulturdimensionen

In dem vorangegangenen Beitrag zur Kulturzwiebel hatte ich schon erwähnt, dass selbst kleine Gruppen wie Abteilungen einer Firma eigene Kulturen ausbilden können: Prinzipiell kann jede Gruppe unabhängig von ihrer Größe ein eigenes System also eine eigene (Sub)Kultur entwickeln. Das … Beispiel “der langen Hose” lässt sich noch verfeinern: Trotz der kulturellen Gemeinsamkeit der langen Hose kann die Wahl… Weiterlesen »