Schlagwort: Kultur

Kulturkarusell

Kulturkarusell

Heute ein kurzer Bericht aus der ehrenamtlichen Arbeit: Kulturkarussell – so lautete der Titel einer Veranstaltung, die wir letzten Samstag zusammen mit Menschen aus Syrien, Afghanistan, Pakistan, Kamerun und Deutschland durchgeführt haben. … Vorschnelle Interpretationen ungewohnter Verhaltensmuster greifen in der Regel zu kurz. Wenn z.B. jemand zögert, mir die Hand zu geben, hat das nicht zwingend etwas mit fehlendem Respekt oder Unhöflichkeit zu tun. … Letztendlich wollen sich Menschen wohlfühlen.

Mahatma Olga McLeod und die Verwirrungen der Führungskultur

Mahatma Olga McLeod und die Verwirrungen der Führungskultur

Der Titel dieses Beitrags ging mir gestern spontan durch den Kopf. Gestern war ich über den Tag verteilt in Chats, Telkos, Telefonaten, Mailwechseln mit Kollegen aus Indien, Russland, Schottland, USA und Deutschland. Vier Besprechungen sind an sich schon anstrengend, mit wechselndem kulturellen Konfliktpotential potenziert sich die Anstrengung. Ja – interkulturelle Sensibilität gibt es nicht umsonst, interkulturelle Kommunikation strengt an. In diesem Sinne möchte ich auf einen Workshop hinweisen, den ich demnächst halten werde. In der Beschreibung der Veranstaltung heißt es:

Führungsstile sind einerseits eine sehr persönliche Angelegenheit. Der Reflexion und Weiterentwicklung von Führungsverhalten wird viel Aufmerksamkeit gewidmet – leider werden jedoch die unbewußten Einflußfaktoren, die aus der kulturellen Prägung stammen, kaum berücksichtigt. Auch die Empfänglichkeit für bestimmte Führungsstile unterliegt kulturellen Prägungen. So kann z.B. ein über Jahre hinweg optimierter und bewährter Führungsstil in einem neuen kulturellen Kontext zum Hemmschuh oder sogar zur Belastung werden.

Wir werden an diesem Abend uns über kurze Inputs, einige Übungen und kleinen Diskussionsrunden den Zusammenhang zwischen persönlicher kultureller Prägung und dem eigenen Führungsstil erarbeiten/bewußt machen und so Anregungen für unsere Projektarbeit gewinnen.

Anmeldung (kostenfrei) ist auf der Veranstaltungs-Seite der GPM möglich.  
Ton und Bild zum Thema Kultur …

Ton und Bild zum Thema Kultur …

Das Video vom “Kultur und Zwiebeln” Vortrag ist fertig. Vielen Dank an die interface AG für Organisation und Durchführung des Tages sowie an Friedrich Lehn für die Nachbearbeitung des Videomaterials. Die Videos der weiteren Vorträge sind auf dem Channel von Roland Dürre zu finden.
Kulturen, Kommunikation und Projektarbeit

Kulturen, Kommunikation und Projektarbeit

Mein Vortrag während des IF-Forum lieferte viel Stoff für Fragen und Diskussion. Der Vortrag konnte naturgemäß nur einzelne Aspekte beleuchten, deshalb habe ich versucht in einem ausführlicheren Text einen größeren Zusammenhang darzustellen. Einige wichtige Aussagen möchte ich hier zusammenfassen:
  • Kulturelle Konflikte können subtiler und versteckter als die “offensichtliche” international-kulturelle Zugehörigkeit sein. Für das Zusammenspiel innerhalb eines Projektteams sind diese subtilen Unterschiede oft gefährlicher als die offensichtlichen.
  • Kulturelle Differenzen führen zu Missverständnissen.
  • Die gruppendynamischen Rollenklärungen lassen sich als Kulturkonflikt der beteiligten Subkulturen interpretieren.
  • Das positive Erlebnis der Zugehörigkeit und das zumindest während des Projektes andauernde Gefühl einer gemeinsamen Kultur ist eine starke Motivationsquelle für Mitarbeiter.
  • Es geht um bewusstes, zielgerichtetes Handeln. Bewusstsein und Verständnis gehen Hand in Hand. Jede vermiedene Kommunikationspanne jeder konstruktiv gelöste oder gar vermiedene Konflikt kommt den Menschen und dem Projekt zu gute.
Der vollständige Text ist auf #openPM zu finden.
Prosit – Zwiebeln und Konflikte ;-)

Prosit – Zwiebeln und Konflikte ;-)

Meinen heutigen Vortrag über das Thema Kulturen werde ich mit nebenstehendem Cartoon eröffnen. Die offensichtlichen Unterschiede sind nur die Spitze des Eisberges und leider tragen wir alle nicht nur eine Kulturzwiebel in der Tasche … ab 14:00 live im Internet, mein Vortrag beginnt ca. 17:15.
© pentaeder 2019 / 2020